AUDOR

Gründungsgedanke der Audor Pharma – 1986 – war es, eine innovative Strategie zur Therapie problematischer Hauterkrankungen wie z.B. Neurodermitis, Psoriasis, Akne, etc. zu entwickeln. Im Mittelpunkt dieser neuen Therapie standen spezielle liposomale Formulierungen, die in Zusammenarbeit mit einer international tätigen Biochemikergruppe, sowie dem fachorientierten Ärzteteam der Audor Pharma entwickelt wurden.

Neben diesem Liposomen Konzept entstanden eigen entwickelte Gele und Cremes, deren Zusammensetzung sich auf die Ergebnisse internationaler Wirkstoff-Studien stützt. Aus den gewonnenen Überlegungen zur medizinischen und kosmetischen Hautproblematik wurden Neuentwicklungen von medizinisch-kosmetischen Produkten zur ärztlichen Verschreibung.

Deren Inhaltsstoffe, aber auch für andere Indikationen benötigte Pharmawirkstoffe, werden nach den Richtlinien des Arzneimittelgesetzes in Pharmaqualität hergestellt, geprüft und europaweit an Apotheken geliefert. Unsere kosmetischen Produkte sind weltweit gefragt.

Ferner distanziert sich Audor-Pharma von jeglichen Tierversuchen, um die Wirksamkeit oder Verträglichkeit von Grundlagen oder Rohstoffen zu untermauern. Nicht nur deswegen legt das Unternehmen auch großen Wert auf bioidentische Hormone.

Als Mitglied der „Deutschen Gesellschaft für Prävention und Anti-Aging Medizin“ (GSAAM) engagieren wir uns seit Jahren für den Einsatz von individuellen Rezepturen und sind Meinungsbildner durch Formulierungsvorschläge für unterschiedlichste Indikationen und Anwendungsgebiete.

Durch die Teilnahme an fachspezifischen Kongressen sind wir immer am Puls der „pharmazeutischen Zeit“ und geben unser Wissen durch Vorträge und Seminare an Ärzte, Apotheker und PTAs weiter.

Audor unterliegt der ständigen Überwachung der zuständigen lokalen Behörde.

Unternehmen
Unsere Leistungen im Überblick:

Audor
Rezepturmappe

bild_minibox

Audor
Rezepturhilfe

Bei Fragen rund um die Rezeptur, Defektur, Stabilität, Kompatibilität: